Politikverdrossenheit


Politikverdrossenheit
Po|li|tik|ver|dros|sen|heit 〈f. 20; unz.〉 verdrossene Stimmung, Enttäuschung der Bürger hinsichtlich der Politik ● es ist eine wachsende \Politikverdrossenheit zu verzeichnen

* * *

Po|li|tik|ver|dros|sen|heit, die:
durch politische Skandale, zweifelhafte Vorkommnisse o. Ä. hervorgerufene Verdrossenheit gegenüber Politik.

* * *

Po|li|tik|ver|dros|sen|heit, die: durch politische Skandale, zweifelhafte Vorkommnisse o. Ä. hervorgerufene Verdrossenheit gegenüber Politik.

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Politikverdrossenheit — bezeichnet eine negative Einstellung der Bürger in Bezug auf politische Aktivitäten und Strukturen, die sich unter Umständen in Desinteresse an und Ablehnung von Politik, ihrer Institutionen und politischem Handeln äußert. Diese Haltung kann… …   Deutsch Wikipedia

  • Politikverdrossenheit — die Politikverdrossenheit (Aufbaustufe) negative Einstellung der Bürger in Bezug auf politische Aktivitäten und Strukturen Beispiel: In den letzten Jahren hat die Politikverdrossenheit in weiten Teilen der Bevölkerung stark zugenommen …   Extremes Deutsch

  • Politikverdrossenheit — Po·li·ti̲k·ver·dros·sen·heit die; eine Einstellung, bei der man nichts mehr von der Politik hören will (meist wegen Skandale o.Ä.) …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Politikverdrossenheit — Po|li|tik|ver|dros|sen|heit …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Institutionsvertrauen — Institutionenvertrauen bestimmt den Grad an Vertrauen, den die Bevölkerung bestimmten Institutionen entgegenbringt. Institutionen sind auf Dauer angelegte Einrichtungen zur Regelung, Herstellung oder Durchführung bestimmter Zwecke. Dabei kann es… …   Deutsch Wikipedia

  • Partei — Die Politische Partei (v. lat.: pars, partis = Teil, Richtung) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb des umfassenderen politischen Verbandes (Staat o.ä.) danach streben, politische Macht und… …   Deutsch Wikipedia

  • Partei (Politik) — Die Politische Partei (v. lat.: pars, partis = Teil, Richtung) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb des umfassenderen politischen Verbandes (Staat o.ä.) danach streben, politische Macht und… …   Deutsch Wikipedia

  • Parteiorganisation — Die Politische Partei (v. lat.: pars, partis = Teil, Richtung) ist ein auf unterschiedliche Weise organisierter Zusammenschluss von Menschen, die innerhalb des umfassenderen politischen Verbandes (Staat o.ä.) danach streben, politische Macht und… …   Deutsch Wikipedia

  • Kai Arzheimer — (* 1969) ist ein deutscher Politikwissenschaftler und Universitätsprofessor an der Universität Mainz. Leben und Werdegang Arzheimer studierte ab 1990 Sozialkunde und Deutsch an der Universität Mainz und schloss dieses Studium mit dem Staatsexamen …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Politik — Zum politischen System der Bundesrepublik Deutschland gehören die politischen Institutionen, die politischen Entscheidungsprozesse und die Inhalte der politischen Entscheidungen in Deutschland. Das politische System Deutschlands ist… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.